Informationen

Bei der Mastdarmspiegelung (Rektoskopie) wird der Mastdarm mit einem Rektoskop (Kunststoffrohr-Einmalgerät) genau ausgebuchtet und untersucht. Dabei können im Analkanal Veränderungen wie Hämorrhoiden, Fissuren und Fisteln sehr gut diagnostiziert werden. 

 

Vorbereitung

Es ist keine Vorbereitung Ihrerseits notwendig. Vor der Untersuchung wird lediglich ein kleiner Einlauf verabreicht.